TOP-INFO

Christian Ragger:
"In Anbetracht der Tatsache, dass die Asylquote in Kärnten bereits mehr als verdoppelt wurde und Kärnten noch zusätzlich 300 neue Asylplätze bis Jahresende schaffen muss, fordere ich einmal mehr eine konsequente Abschiebung von Wirtschaftsflüchtlingen!"

Bei der FPK geht´s App!

Scheuch: Freiheitliche wieder einmal Vorreiter bei Bürgernähe

„Bei der FPK geht’s App“, verkündet FPK-Obmann DI Uwe Scheuch heute anlässlich der Präsentation der Partei-App der Freiheitlichen in Kärnten für das iPhone. „Wieder einmal haben wir Freiheitliche unsere Vorreiterposition unter Beweis gestellt und als erste dieses mobile Kommunikationsmittel eingeführt. Bürgernähe ist für uns eben nicht nur ein Schlagwort. Neben den zahllosen Veranstaltungsbesuchen unserer Funktionäre und Spitzenpolitiker im ganzen Land und den verschiedenen Geschäftsstellen wollen wir mit dem neuen mobilen Dienst eine weitere Möglichkeit - vor allem für junge Leute - bieten, mit uns in Kontakt zu treten“, erklärt Scheuch.

 

Das FPK-App bietet alle gängigen Features einer modernen iPhone-Applikation, von aktuellen News und Videos über Termine und einer Vorstellung der Mandatare und Funktionsträger bis hin zu einer Übersicht der wichtigsten Kontaktadressen. Wir haben versucht, das App so interaktiv wie möglich zu gestalten. Auf Knopfdruck sind jetzt quasi alle freiheitlichen Spitzenfunktionäre per iPhone erreichbar. Damit sind wir wieder einmal schneller, direkter, unkomplizierter und näher am Bürger als alle anderen politischen Parteien.

 

Direktlink:

http://itunes.apple.com/us/app/fpk/id518377005?mt=8&ls=1

 


<< Zurück

Teilen: